- weil's natürlich schöner ist !

Mit seinem Standort mitten in der Grenze in der belgischen Eifel-/Ardennen-Region, nahe der deutschen Grenze, hat unser Betrieb seinen Rohstoff in hochwertigster Qualität direkt vor seiner Haustür.

Die besonderen klimatischen Bedingungen, welche eine langsames Wachstum der heimischen Fichte begünstigen, führen zu einer Holzqualität, die der skandinavischen Kiefer um nichts nachsteht. Nicht umsonst ist die Forstwirtschaft so zu einem der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren der Region geworden. Wir kaufen Kiefernhölzer zu, da diese meist in Regionen mit sandigen Böden wachsen.

Kiefernhölzer sind für uns von sehr hoher Bedeutung, wegen ihrer extrem günstigen Eigenschaft zur Imprägnierung. Die Bearbeitung dieses un-erschöpflichen und vielseitig einsetzbaren Rohstoffes beginnt in unserem Betrieb am eigenen Einschneideplatz, auf dem die Hölzer auf ihre Qualität überprüft und für die weitere Verarbeitung gekappt werden.

Geringerwertige Ware wird aussortiert und in der Spanplatten-, Paletten- oder Papierindustrie weiterverarbeitet. Durch das neue Energiebewusstsein unserer Gesellschaft wird zu dem ein Großteil der Abfälle für die Stromgewinnung mit Wärmeerzeugung, der Pelletsherstellung und Brennholz verwendet.

Nur die besten Hölzer werden so dem weiteren Produktionsprozess zugeführt und zur Herstellung der verschiedenen Rundhölzer, in der Fräshalle mit zwei parallel laufenden Anlagen weiterverarbeitet. Je nach Durchmesser und Beschaffenheit finden die Hölzer ihre eigentliche Bestimmung und werden zu Pfählen, Palisaden, Halbhölzern und Rundhölzern für die Spielgeräte aussortiert.

Auf der Schälanlage in der gegenüberliegenden Halle werden die Pfähle für die Landwirtschaft, den Obst-, Wein- und Gartenbau produziert. Unsere Anlagen können, sowohl für geschälte und gefräste Hölzer, wie auch für Kanthölzer, flexibel auf die unterschiedlichsten Anforderungen eingestellt, und so alle für die Praxis bedeutenden Längen und Durchmesser verarbeitet.

In der Schreinerkwerkstatt entsteht aus den sauber gefrästen Hölzern das eigentliche Endprodukt. So können über eine Bohranlage sowohl für Rund-/Halbhölzer, wie auch für Kanthölzer präzise Bohrungen angebracht - für das Profilieren von Rund- und Kanthölzer steht eine Hobelanlage zur Verfügung.

Im Interesse einer möglichst langen Lebensdauer steht am Ende der Produktionskette die Druck- oder Tauchimprägnierung. Je nach Wunsch und Verwendungszweck bieten wir hier eine breite Palette an Möglichkeiten: Von der Salz oder Teeröl - bis in zur Teerfußimprägnierung können wir den Kunden alle gängigen Verfahren anbieten.

Die fertigen Produkte werden auf den großen Flächen unseres Geländes zwischengelagert. Spielgeräte und Gartenmöbel werden sorgfältig zusam-mengestellt, verpackt und für den Transport vorbereitet.

Unser Schreinerteam bietet zu dem eine perfektionierte Montage an und weitere Arbeiten rund ums Haus, das Verlegen von Terassen, Wandbekleidungen, Zaunmontagen, Carports,...

Die Lieferung erfolgt, je nach Umfang und Terminierung, mit dem firmeneigenen LKW oder über eine zuverlässige Spedition.

Auch bei kurzfristigen Bestellungen können unsere  Kunden so flexibel, schnell und zuverlässig bedient werden!

Die Holzverarbeitung ist unsere Passion und die Qualität unser Prinzip!
Als Familienbetrieb sind wir stolz auf unsere Produkte und legen großen Wert auf eine hochwertige Verarbeitung und eine zuverlässige Fer-tigungskontrolle. Und letzlich sehen wir in dem Rohstoff "Holz" eine unerschöpfliche und vielseitige Ressource, die uns zu einer ständigen und innovativen Weiterentwicklung unserer Produktpalette herausfordert.



Mackels-Holz
  - weil's natürlich schöner ist!